Kirchl. Nachrichten Mai 2019-ZELL

 


Die Veranstaltungen finden in der Regel im Evang. Gemeindehaus, Kirchstraße 5, Zell u.A. statt.

Taufsonntage: 09. Juni, 28. Juli und 01. Dezember 2019

 

 

Donnerstag, 09. Mai

18.00 Uhr Jungbläser (Schühle)

19.30 Uhr Posaunenchor

19.30 Uhr Singabend in der Stiftskirche in Bad Boll

Freitag, 10. Mai

16.00 Uhr Andacht im Alexanderstift

20.00 Uhr Impressionen aus Kamerun, aktuelle Entwicklung in Kamerun

Sonntag, 12. Mai

10.00 Uhr Kinderkirche im Gemeindehaus

10.05 Uhr Gottesdienst (Trauthig; Kollekte für besondere gesamtkirchliche Aufgaben (EKD)

11.30 Uhr Mini-Gottesdienst in der Martinskirche, anschließend gemeinsames Essen im Gemeindehaus

 

Montag, 13. Mai

15.00 Uhr Mutter-Kind-Gruppe (Jahrgang 2017)

Dienstag, 14. Mai

14.00 Uhr Frauenkreise: Fahrt ins Blaue

15.00 Uhr Spielgruppe (Jahrgang 2010) im UG

16.30 Uhr Jungbläser (Schühle)

20.00 Uhr Integrativer Chor

Mittwoch, 15. Mai

14.15 Uhr Konfis Gruppe I

16.30 Uhr Konfis Gruppe II

18.30 Uhr Besuchsdiensttreffen

Donnerstag, 16. Mai

18.00 Uhr Jungbläser (Schühle)

19.30 Uhr Posaunenchor

Freitag, 17. Mai

16.00 Uhr Andacht im Alexanderstift

20.00 Uhr Schmelztiegel

Sonntag, 19. Mai

10.00 Uhr Kinderkirche im Gemeindehaus

10.05 Uhr Konfirmation in der Martinskirche (Fuchs und Konfi-Team)

 

 

 

Die Veranstaltungen finden in der Regel im Evang. Gemeindehaus, Kirchstraße 5, Zell u.A. statt.

Taufsonntage: 09. Juni, 28. Juli und 01. Dezember 2019

Singabend

zur Einführung des neuen Gesangbuchs „Neue Lieder Plus“

am Donnerstag, den 9. Mai um 19.30 Uhr in der Stiftskirche Bad Boll

Vor Kurzem haben wir in den meisten Gemeinden unseres Süd-Distrikts das neue Gesangbuch „Wo wir dich loben, wachsen neue Lieder Plus“ als Ergänzung zum Evangelischen Gesangbuch eingeführt. Nun bietet Kirchenmusikdirektor G. Buß zusammen mit anderen Musikern einen Singabend zur Einführung dieses neuen, modernen und vielseitigen Liederbuches an. Durch KMD G. Buß haben wir die Möglichkeit, eine weite Bandbreite an neuen Liedern kennenzulernen, die wir dann um so fröhlicher in unseren Gottesdiensten der Distriktgemeinden anstimmen können. Dieser Singabend ist eine gemeinsame Veranstaltung unseres Süd-Distrikts, zu dem alle Sangesfreudigen herzlich eingeladen sind, ganz nach dem Motto des Psalmbeters: „Halleluja! Singt dem Herrn ein neues Lied!“