Kirchliche Nachrichten Juni 2020

Sonntag, 12. Juli – Konfirmationen, Martinskirche

5 Kurz-Gottesdienste mit Konfirmationsfeiern (Pfarrerin Trauthig und Konfi-Team): Aufgrund der Abstandsregeln bitten wir um Fürbitte der Gemeinde - alle Plätze in der Martinskirche sind für die Familien reserviert.Kollekten für die Weltmission


Mittwoch, 15. Juli

19.00 Uhr  Öffentliche Sitzung des Kirchengemeinderats im Saal des Gemeindehauses, Themen: Gemeindebeitrag 2020 – Benutzungs- und Gebührenordnung Gemeindehaus – neues Kirchensteuerzuweisungssystem für den Kirchenbezirk –Kollektenplan u.a.

Sonntag, 19. Juli (6. Sonntag nach Trinitatis)

9.00 Uhr Christuskirche Aichelberg, max. 16 Personen

10.00 Uhr  Martinskirche Zell, max. 25 Personen, Kurzgottesdienste (Prädikantin Zehnder)

Predigttext vom 12.07.: Lukas 5, 1-11

Kollekten für die eigene Gemeinde

10.00 Uhr Kinderkirche im Gemeindehaus(garten)

Mittwoch, 22. Juli, 17 Uhr (Martinskirche)

Treffen der Konfirmandinnen und Konfirmanden der Gruppe II der Konfis 2020 (Konfirmation zu einem späteren Zeitpunkt) mit dem Konfi-Team in der Kirche

Sonntag, 26. Juli (7. Sonntag nach Trinitatis)

kein Gottesdienst in Aichelberg, Einladung nach Zell:

10.00 Uhr Gottesdienst im Grünen im Pfarrgarten

mit dem Posaunenchor (Pfarrerin Trauthig), Predigttext: Hebräer 13,1-3; maximal 100 Personen; auch im Freien gilt ein Abstand von 2 m zwischen den Gottesdienstbesuchern

Kollekte für das Haus Linde in Göppingen

Bei Dauerregen in der Martinskirche Zell, dann max. 25 Personen.

10.00 Uhr Kinderkirche im Gemeindehaus(garten)

11.00 Uhr Gottesdienst  mit Taufe (Pfarrerin Trauthig) in der Martinskirche in Zell (nur für geladene Gäste)

Kollekte für das Haus Linde 

Allgemeine Hinweise:

Den Newsletter, den Pfarrerin Trauthig in der Corona-Zeit begonnen hat, gibt es auch weiterhin in ca. wöchentlichem Abstand. Wenn auch Sie ihn gerne erhalten möchten, melden Sie sich bitte im Pfarramt: JLIB_HTML_CLOAKING oder 07164/2292.

Auch steht Ihnen die Möglichkeit der telefonischen Beratung und seelsorgerlichen Unterstützung weiterhin zur Verfügung. Auf Anfrage kann Pfarrerin Trauthig (unter besonderen Auflagen) auch wieder Hausbesuche machen. Bitte melden Sie sich bei Bedarf dazu ebenfalls gerne im Pfarramt.