Kirchliche Nachrichten Oktober 2021

Bitte bringen Sie in die Gottesdienste Ihre medizinische Maske und (falls vorhanden) Ihr eigenes Gesangbuch von zu Hause mit.

Die Masken sind während der gesamten Gottesdienstdauer zu tragen.Es ist ein Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Gottesdienstbesuchern*innen (Ausnahme Familie) grundsätzlich zu beachten. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!


HERZLICH WILLKOMMEN – Frau Vikarin!

Zum 1.10. 2021 beginnt Vikarin Banzhaf ihre 2 ½ jährige praktische Ausbildung zur Pfarrerin in unserer Kirchengemeinde und bei Pfarrerin Trauthig. Frau Banzhaf wird sich im Gottesdienst am 3.10. 2021 der Gemeinde kurz vorstellen und länger dann auch im nächsten Gemeindebrief. In den ersten Monaten liegt der Schwerpunkt der Ausbildung auf dem schulischen Religionsunterricht. Wir freuen uns auf unsere neue Vikarin und wünschen zum Neubeginn viel Freude an der Arbeit und Gottes Segen!

Brotbackaktion der neuen Konfis- ein voller Erfolg!

Am Samstag vor Erntedank hatten sich 10 Konfis des Jahrgangs 2021/22 und ein Konfirmand aus dem vorhergehenden Jahrgang zu einer Brotbackaktion im Gemeindehaus getroffen. Mit tatkräftiger Unterstützung von 2 Helferinnen aus der Gemeinde buken die 11 Jugendlichen 30 knusprige Brote, die sie nach dem Gottesdienst zum Erntedankfest binnen 22 Minuten (!) verkauft hatten. Die Nachfrage war groß, und es hätten gerne doppelt so viele Brote sein können! Der Erlös von € 208.- geht an Brot für die Welt, eine evangelische Hilfsorganisation, die die Konfis im Unterricht am 29.09. sowie 2.10. genauer kennenlernten.

Praktische Hilfe für einen GUTEN Zweck – überdachte Stellmöglichkeit gesucht! Zum Erntedankfest 2021 hatten wir in unserer Kirchengemeinde einen besonderen Besuch:

Das Brot für die Welt-Mobil mit seinem Team verwöhnte uns nach dem Gottesdienst mit wunderbaren Kaffee- und Schokoladenspezialitäten aus fairem Handel.Schnell stand fest: Das soll nicht der letzte Besuch dieses besonderen mobilen Cafés sein.Gerne geben wir darum auch eine dringliche Bitte der Engagierten von Brot für die Welt weiter:

Für das Brot für die Welt-Mobil wird dringend eine überdachte Stellmöglichkeit gesucht – gerne auch in Aichelberg oder Zell.

Das Mobil ist 4,5 m lang, 2,6 m breit und 3,6 m hoch. Ideal wäre z.B. eine nicht mehr (vollständig) genutzte Scheune.

Falls Sie eine Möglichkeit haben, melden Sie sich bitte direkt bei:

Brot für die Welt Württemberg (Frau Hartter) Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V Tel.: 0711 1656 414


Auflegung Haushaltsplan 2021

Der Haushaltsplan der Kirchengemeinde Zell u.A. wurde vom Kirchenbezirks-ausschuss genehmigt und liegt bis zum 15. Oktober 2021 an den Werktagen zur Einsichtnahme durch die Gemeindeglieder im Pfarramt auf. Sollten Sie Interesse zur Einsichtnahme haben, melden Sie sich bitte vorher telefonisch an.



Mittwoch,13. Oktober

16.30 Uhr-Konfirmandenunterricht: Die Bibel – Das Buch der Bücher

Donnerstag, 14. Oktober

19.30 Uhr-Posaunenchorprobe im Gemeindehaus

Freitag, 15. Oktober

15.00 Uhr-„Kleine Schäfchen“ im UG des Gemeindehauses


Wochenspruch (Micha 6,8): Es ist dir gesagt, Mensch, was gut ist und was der HERR von dir fordert: nichts als Gottes Wort halten und Liebe üben und demütig sein vor deinem Gott.


Sonntag, 17. Oktober (20. Sonntag nach Trinitatis)

9.00 Uhr-Gottesdienst Christuskirche Aichelberg

10.00 Uhr-Gottesdienst Martinskirche Zell u.A.

(Schuldekan i.R. Buchholz)

Kollekte für die Diakonie in der Landeskirche

10.00 Uhr Kinderkirche im Gemeindehaus

19.30 Uhr-Chörle im Gemeindehaus

Taufsonntage:

28. November 2021, 23. Januar, 13. Februar, 27. März, 17. April, 29. Mai, 12. Juni und 10. Juli 2022